Die passenden Dreadverlängerungen

IMG_2615.JPG

Bei Dreaderstellungen mit Verlängerungen bevorzuge ich die Extensions von Irene von Dread Sorcery Düsseldorf. Sie fertigt wunderschöne Dreadextensions aus unbehandeltem, europäischem Echthaar an. Ich bespreche mit ihr, welche Haarstruktur wir benötigen und welchen Durchmesser, so dass jede Kundin und jeder Kunde die passenden Verlängerungen bekommt. Mir persönlich ist es sehr wichtig, richtig gute Qualität auf die Köpfe meiner Kundinnen und Kunden zaubern zu dürfen.
Der Preis pro Verlängerung ist 4.- Euro, bei einer normalen Länge von 20-25cm. Doppelte Länge kostet doppelt. Europäisches Schnitthaar ist meist nicht so lang wie indisches, daher werden diese etwas kürzer.
Irenes Facebookseite ist zur Zeit offline. Mehr dazu später.

IMG_2386.JPG

Es gibt verschiedene Gründe die für, aber auch gegen Verlängerungen sprechen. Am Ende muss das jede/r für sich selbst entscheiden. Wenn man sich für Verlängerungen entscheidet, ist es ganz wichtig, dass diese abgestimmt sind auf deinen Haartypen. Feines Haar sollte nie mit dickem Haar verlängert werden, wenig Haare nie mit dicken Dreads. Das ist meine Meinung und Erfahrung.
Du hast feines und wenig Haare oder sie wachsen nie richtig, brechen ständig ab? Verlängerungen können helfen. Sie entwickeln sich aber nur selten genau gleich, wie dein eigenes Haar, auch wenn man sehr ähnliche Haare aussucht. Durch das zusätzliche Gewicht, welches durch Verlängerungen plötzlich dazukommt, kann das auch Spannung auf der Kopfhaut und an den Harwurzeln erzeugen, daher rate ich immer zu nicht zu langen Extensions.