IMG_7489.jpg

MEINERSEITS

Mein Name ist Géraldine

und seit 2011 erstelle und pflege ich Dreads. Ich bin seit 2009 selbstständig als Gesangslehrerin und 2013 bin ich liebende Mama geworden von meinem Sohn Nino.

Dread Sorcery habe ich im Juli 2017 als zweites Standbein gegründet um am Wochendende, wenn mein Sohn nicht bei mir ist, arbeiten zu können - am Sonntag darf man ja nicht laut singen ;) -.

Mittlerweile ist Dread Sorcery (auch durch das Singverbot während Corona) mein Hauptstandbein geworden und ich freue mich, dass sogar Menschen aus Deutschland extra zu mir reisen, um sich ihre Dreads erstellen zu lassen.

Eine saubere und optimale Einteilung bei der Neuerstellung finde ich das Wichtigste, wie auch die Grösse und Anordnung der eingeteilten Felder. Ich erstelle mit twist 'n rip und etwas backcombing, danach wird gehäkelt. Ich häkle extra nicht ganz stramm an den Kopf ran, weil das zu Reizung und Haarausfall führen kann und ev. Schmerzen erzeugt, die sogar über Tage anhalten. Es muss nicht weh tun! Auch die Pflege nicht!

Ich arbeite sehr genau, flink und mit viel Herzblut. Dreads sind mir eine Herzensangelegenheit und meine Kundinnen und Kunden sollen glücklich damit sein. Bei Erstellungen die länger dauern, hole ich gerne Noah oder Ana dazu, sie ist gelernte Frisörin und dreadet auch schon einige Jahre und Noah ist am Gymnasium der Steinerschule und nebenbei mein sehr talentierter "Lehrling" :)

Wir teilen uns dann so auf, dass alle Dreads gleich aussehen und wir effizient arbeiten können.

Alle Infos zur Vorbereitung deiner Haare für Dreads, zur Pflege danach etc. gebe ich dir gerne persönlich wie auch auf meinem YouTube Kanal.

Die aktuellsten Arbeiten findest du auf meiner Facebook Seite.

Ein paar Bilder von meinem Dreadschmuck findest du im Menü. Das aktuelle Angebot ist ebenfalls auf Facebook.

Melde dich für einen Termin oder eine Beratung gerne schriftlich per Mail oder SMS. (whatsapp, threema, signal, telegram, msg)

ich freue mich :)